News

Latest News from ASAI

Thirty Fifth International Conference (IEA/AIE-2022) which will be held in Kitakyushu, Japan on July 19- July 22, 2022. ASAI members will be given a $50 discount on registration for the conference.

The next conference, IJCAI-ECAI-2022, will take place in Vienna, Austria, during the period July 23-29 in 2022. It is hosted by ZIF, the Kurt Gödel Society and with the additional support of ASAI.

Die nächsten Jahre und Jahrzehnte werden entscheidend dafür sein, unter welchen Bedingungen die nachfolgenden Generationen auf diesem Planeten leben können. Aus Sicht des Klimaschutzes müssen daher alle Möglichkeiten genutzt werden, die dazu beitragen, den Klimawandel zu verlangsamen, die Artenvielfalt zu erhalten und das Klima und die Umwelt zu schützen. Technologie ist dabei ein entscheidender Faktor und besonders AI hat großes Potenzial die Eindämmung des Klimawandels zu unterstützen und zum Schutz der Umwelt beizutragen. In diesem Kontext initiiert die Ausschreibung AI for Green den Brückenschlag zwischen der Anwendungsexpertise der Klima-/Umweltforschungs-Community und der Expertise der AI-Community.

Folgende Grundsätze sind für Projekteinreichungen bei der AI for Green Ausschreibung zu berücksichtigen:

  • Gefördert werden forschungsintensive Technologieentwicklungen im Bereich Artificial Intelligence und in Anwendungsfeldern, die entweder die Bereiche Umwelt-, Klima-, Natur- und Artenschutz (Mitigation) adressieren oder die Anpassung an die Folgen des Klimawandels (Adaptation) zum Ziel haben

  • Ansätze und Methoden im AI-Bereich, die im Zuge der F&E Projekte erforscht werden, müssen einen konkreten Beitrag zur Erreichung der österreichischen Klimaziele bis spätestens 2040 leisten bzw. zur Lösung der ökologischen Herausforderungen beitragen

Flankierend zur AI for Green Ausschreibung bietet Ihnen das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) sowie die FFG bereits im Vorfeld Vernetzungsmöglichkeiten im Rahmen zweier Veranstaltungen mit potenziellen Projektpartner*innen an.

Live-Veranstaltung

Event: Matchmaking Event#1 (ganztägig): AI for Green

Wann: 14. September 2021, 9:30 bis 16:00

Wo: Österreichische Computer Gesellschaft (OCG); Wollzeile 1, 1010 Wien

oder wahlweise als virtuelles Meeting

Event: Matchmaking Event #2 (halbtägig): AI for Green

Wann: 23. September 2021, 13:00 bis 15:00

Wo: Online via Zoom

Ziel ist es, Sie als Teilnehmende bei der Konsortiumsbildung zu unterstützen und Raum für die Diskussion von Projektideen zu bieten. Die Veranstaltungen richten sich daher insbesondere an Personen bzw. Institutionen die bereits erste Projektideen zur Einreichung haben und bieten die Möglichkeit diese Ideen zu diskutieren, zu überprüfen und zu vertiefen. Demzufolge sind alle Interessierten eingeladen ihre Forschungsschwerpunkte, Projektideen und ihr Know-How bei den Matchmaking-Events vorzustellen.

INHALTE

  • Generelle Informationen über AI for Green und den Ausschreibungsprozess

  • Gegenseitige Präsentation, Diskussion und Brainstorming von Projektideen

  • Finden von Kontakten und Partner*innen aus Forschung und Wirtschaft

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung muss für die Live-Veranstaltung bis spätestens 10. September 2021 bzw. für den Online-Event bis spätestens 19. September 2021 über die Webseite https://www.ffg.at/ai erfolgen. Bitte machen Sie sich im Vorfeld zur Veranstaltung am 14. September mit dem COVID-19-Präventionskonzept vertraut, das ab Anfang September auf der Webseite zu finden ist.